banner

-----Reisen-----

---> Reise Archiv

satzlin1

34. Reise des Motorsportclubs Beuern:
8 Tage Toskana - Cinque Terre - Insel Elba

Geplanter Reisetermin: 5. - 12. Mai 2012
vorläufiger Reiseverlauf:

1.Tag: Anreise
Wir starten am frühen Morgen. Über die Autobahn geht es direkt Richtung Süden, Zwischenübernachtung im Raum Gardasee oder Südtirol.
2.Tag: Gardasee & Pisa
Heute Fahrt in die Toskana. Als Erstes steht Pisa auf dem Programm. Pisa - und er fällt doch nicht. Der Schiefe Turm von Pisa darf einfach nicht fehlen bei einer Reise in die Toskana. Weiterfahrt zum Hotel an der Versiliaküste oder Raum Montecantini
3.Tag: Cinque Terre
Eine herrliche kleine Welt für sich, die bis heute ihre Unberührtheit mit großer Zähigkeit verteidigt hat, wobei ihr eine raue und ungebändigte Natur zur Hilfe kam. Mit dem Bus erreicht man Manarola, ein wunderschönes Dorf an der Küste. Weiterfahrt mit dem Zug nach Monterosso, die westlichste Ortschaft der Cinque Terre: Besuch der Altstadt mit dem Kapuzinerkonvent und der Kirche San Giovanni aus dem 14. Jahrhundert. Auf der Rückfahrt fahren wir mit dem Schiff nach La Spezia. Rückfahrt zum Hotel mit unserem Bus.
4.Tag: Insel Elba
Niemals gleichartige Küsten, an denen sich bezaubernde Strände mit majestätischen Klippen abwechseln, aber auch sanftes Land und Schatten spendende, Jahrhunderte alte Kastanien- und Steineichenwälder. Heute werden Sie diese Insel voller Erinnerungen an die Vergangenheit entdecken. Wir nehmen unseren Bus mit an Bord der Fähre und ein ortskundiger Reiseleiter zeigt uns alles Sehenswerte der Insel.
5.Tag: Florenz
Die Jahrhunderte vergehen und Florenz bleibt dennoch eine der bedeutendsten Kunststädte der Welt. Florenz war die europäische Stadt, die zwischen dem 14. und dem 16. Jahrhundert die Welt in Erstaunen versetzte. Die Kultur des Schönen ist überall wahrnehmbar und geht eine Verbindung ein mit der toskanischen Tradition. Die eleganten Geschäfte des Zentrums, die volkstümlichen Märkte verschmelzen mit den unvergesslichen Blickwinkeln und Panoramen von „Zimmer mit Aussicht“. Die Stadt kann nur zu Fuß erkundet werden.
6.Tag: San Gimignano
Heute geht es nach dem Frühstück nach San Gimignano, die Stadt der Geschlechtertürme. In mittel­alterlicher Atmosphäre wird man einen Spaziergang durch die Gässchen genießen. Am Nachmittag steht der Besuch von Volterra an, der sich nicht nur wegen seines mittelalterlichen Stadtbildes lohnt, sondern auch weil dort noch die antike Kunst der Alabasterverarbeitung seit dem 18. Jh. weitergeführt wird.
7.Tag: Lucca und Lago Maggiore
Heute verlassen Sie das Hotel. Auf dem Weg zur Zwischenübernachtung am Lago Maggiore besuchen Sie Lucca. Lucca bewahrt dank seiner 4 km langen, baumbestandenen Stadtmauer eines der bedeutendsten, intakten Kunst- und Geschichtsvermächnisse der Toskana. Übernachtung im Raum Lago Maggiore.
8.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.
Preis: ca. 599,- € pro Person im Doppelzimmer
  ca. 98,- € Einzelzimmerzuschlag

Anmeldung: (für MSC-Mitglieder vom 1. bis 31. Oktober, für Nicht-Mitglieder ab 1. November) durch Überweisung von 50,- €/Person Anzahlung auf das MSC-Reisekonto bei der Voba Mittelhessen (BLZ 513 900 00). Für Einzelzimmer bitte 5 € mehr überweisen.

Rückfragen?:
Friedel Sommerlad, Tel.: O64O8 63966
Änderungen vorbehalten. Stand 27.08.2010

Leistungen:
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 5 × Übern./Frühstücksbuffet und 5 × Abendessen im Hotel
  • 1 × Übern./Frühstücksbuffet und 1 × Abendessen im Raum Gardasee
  • 1 × Übern./Frühstücksbuffet und 1 × Abendessen im Raum Lago Maggiore
  • alle Zimmer mit Du/WC im Mittelklassehotel an der Versilliaküste
  • Stadtführungen in Pisa, Lucca und Florenz
  • Ganztagesreiseleitung Insel Elba
  • Fährüberfahrt Piombino - Portoferraio - Piombino
  • Ganztagereiseleitung Ausflug Cinque Terre
  • Zugfahrt nach Monterosso
  • Schiffahrt ab Monterosso nach La Spezia
  • Ganztagesreiseleitung San Gimigniano
  • alle anfallenden Parkgebühren und Straßengebühren für Florenz, Pisa, Lucca und San Gimignano
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Insolvenzversicherung

Änderungen vorbehalten

satzlin1

 

Dies ist die Offizielle Homepage vom MSC Beuern e.V.
© Copyright MSC Beuern · Impressum
dmv
dmsb
hffm